Story Telling in der Wildnispädagogik

Im Erleben in der Natur darf seelisches Erleben lebendig werden. Und im Erzählen spiegelt sich etwas von unserer inneren Natur wieder, die damit in Resonanz geht.

Diese Tage sollen inspirieren das Erzählen als lebendigen Teil des Naturerlebens zu erfahren und mit Hilfe des Erzählens ZuhörerInnen neugierig auf die Begegnung mit Natur und Wildnis zu machen. Ein Schlüssel für das Erzählen liegt im Schaffen und Halten eines vertrauten Raumes, in dem das eigene Erleben Raum bekommt.

Story Telling Kurs / Erzählseminar - Weihmichl  Story Telling Kurs / Erzählseminar - Weihmichl

Für diese Tage widmen wir uns den Fragen:

Wie gestalte ich den Rahmen für meine (und anderer Menschen) Geschichten? Welche Haltung nehme ich selber ein? Wie ist das Zuhören mit dem Erzählen verbunden? Wie ist meine eigene Art zu erzählen? Wo kriege ich eine Geschichte her? Wie kann ich Geschichten mit der Natur/der Umgebung verbinden? Können aus Begegnungen mit der Natur Geschichten in mir entstehen? Haben Geschichten Auswirkungen auf unser Miteinander? Wie machen Geschichten das Unterwegssein in der Natur lebendig?

Diesen (und noch manch anderen) Fragen werden wir ganz praktisch nachgehen, um zum eigenen Erzählen Mut zu machen. An diesem Wochenende sind wir gemeinsam viel in der Natur unterwegs, experimentieren mit unterschiedlichen Erzählarten, lauschen Erzählungen der anderen und entdecken den eigenen Erzählstil.

Story Telling Kurs Details

Ort: Schondorf am Ammersee (Bayern) – Yogazentrum Yoveda
Kursleitung: Volker Patalong und Dr. Barbara Deubzer
Leistung: Kriterien des Story Tellings, Gestaltung und Erfahrung von Geschichtenerzählen, Üben des Story Tellings, unterschiedliche Erzählarten
Kosten: 185,00 EURO zzgl. Verpflegung (Unterkunft selber buchen nach Anmeldung zur Wanderung)
Teilnehmeranzahl: min. 8, max. 12 TeilnehmerInnen


Lade Karte ...

Datum, Uhrzeit
16.03.2019 - 17.03.2019
ganztägig

Ort
Yoveda, Yogazentrum Schondorf

Wildnisschule(n) und Veranstaltungstyp