Waldscout

Leiter der Waldläufer Wildnisschule, „Waldscout“, Vater von zwei Söhnen.

Cornelius

Sich draußen wohl fühlen
und wieder zu Hause sein in unserer Natur, das möchte ich Euch gern vermitteln, die Schönheit unserer heimischen Wildnis genießen.

Euch dies näher zu bringen, dazu biete ich meine Wildniskurse an.
Die Kurse finden draußen statt, wir bewegen uns im Wald.
Ihr lernt Basistechniken der Naturvölker, speziell der Indianer kennen, sie sind einfach und wir sind fähig sie sie zu lernen und zu verwenden.

Spielerisch nutzen wir deren Wissen und manches Abenteuer entsteht, der Geschmack von Freiheit, lässt uns lebendig uns glücklich fühlen.
Unsere Wahrnehmung und Sinne werden durch die vielfältigen Angebote meiner Wildnisarbeit geschult.
In der Stille des Waldes entsteht Achtung vor Mensch, Tier und Natur, ein respektvoller Umgang prägt das Miteinander.
Wir gehören wieder dazu, fühlen uns ruhig und zufrieden, ziehen Kraft aus diesem Erleben.
Wer die Wildnis unserer Heimat wieder kennen lernen mag, den nehme ich gern mit.
Wir finden sie direkt vor unserer Haustüre.

 

Die Waldläufer sind die Scouts der Natur. Wir bewegen uns in der Natur und werden eins mit ihr.

Einen Lehrer gibt es, der ist vortrefflich, wenn wir ihn verstehen; es ist die Natur.

– Heinrich von Kleist –

 

Sag es mir und ich vergesse es; zeig es mir und ich erinnere mich; lass es mich tun und ich behalte es. – Konfuzius –