Die Kraft der Verbundenheit

2-tägig: Kommunikation und Wahrnehmung

Unsere moderne Welt zwingt uns oft, zu fokussieren. Das ist eine wichtige Fähigkeit. Oftmals, beginnend mit Schule, Kindergarten oder gar früher, vergessen wir, unsere Wahrnehmung mit allen Sinnen zu trainieren – und zwar jenseits des reinen Fokussierens in ganzheitlicher Art und Weise.

Warum sollte das so wichtig sein?

Ganz einfach! Weil wir Menschen damit unser volles Potential ausschöpfen.

Sprich: Wenn wir wirklich wach und in Kontakt mit unseren Mitmenschen und unserer Umgebung sein wollen, stehen uns die Tore weit offen. Doch wo finden wir diese Tore?

Unsere so geschärfte Wahrnehmung ist die Basis für eine erweiterte Kommunikation.

Denn wer denkt, Kommunikation besteht hauptsächlich aus Worten und dem Sprechen, irrt. Das ist nur die halbe Miete.

In diesem Seminar erlernen Sie das eigene Wahrnehmungsspektrum für einen leichten und achtsamen Umgang mit Mensch und Natur zu erweitern. Für ihr Berufs- und privates Leben erhalten Sie Möglichkeiten zur respektvollen und effizienten Kommunikation in Verbundenheit.

Inhalte
Was ist Wahrnehmung – Gehirnmuster – Unterschiede von Sinn, Emotion, Mental und geistiger Ebene – erweitertes Sehen und Wahrnehmen – Korrelation zwischen Innen und Aussen – Konzept der Baseline – Sprache des Herzens – Respektvolles Sprechen – der sichere Raum – Wege des Kreises – Grenzen wahrnehmen und setzen – Führungsrolle im Gespräch – Danksagung – Ritual

Kursleitung
Wir, Susanne Wackerbauer und Thomas Sam Wittich,  sind Wildnispädagogen, Natur-Coaches und Anwender energetischer Heilmethoden. Mit diesem Hintergrund begleiten wir seit einigen Jahren in unseren Seminaren Menschen. Dabei ist unsere größte Lehrerin unsere Natur, die die Achtsamkeit und Intuition stärkt und die Verbundenheit zur sichtbaren und unsichtbaren Welt vertieft.

Das Seminar findet überwiegend draußen statt.

Sie möchten…
… in Ihrem gewohnten Umfeld mehr entdecken und viele Geheimnisse lüften, die schon immer vor Ihrer Nase liegen. Als naturverbundener Mensch sehnen Sie sich nach einer friedfertigen Kommunikation mit klaren Botschaften.

Ort und Zeit
Seminarhaus Trenkle, Aschau im Chiemgau
Fr, 11.01.2018, 18:00 bis So, 13.01.2018, 15:30

Sie erhalten alle vollständigen Informationen nach Ihrer Anmeldung.
Anmeldeschluß ist der Di, 08.01.2019

Seminargebühr

178,- € (zzgl. Kosten für Unterkunft 65,- € für hochwertige biologische Vollpension)

Bereits entschlossen? Dann profitieren Sie von unserem Early-Santa-Claus-Preis:
Statt 178,-€ nur 139,- € bei Eingang der Online-Anmeldung bis zum 06.12.2018

Aus formellen Gründen müssen alle Anmeldungen online über diesen Link erfolgen.

Anmeldungen per Telefon oder Email sind ungültig und sichern Ihnen keinen Platz.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung sowie Mail mit weiteren Informationen.


Lade Karte ...

Datum, Uhrzeit
11.01.2019 - 13.01.2019
18:00 - 15:30

Ort
Seminarhaus Trenkle

Wildnisschule(n) und Veranstaltungstyp