Sommercamp Naturverbindung

Im August eine knappe Woche im schönen Allgäuer Wildniscamp Wildnis-Energie tanken

Inhalte der Wildnis- und Naturverbindungstage

  • Leben im primitiven Camp unter einfachen Bedingungen, unmittelbarer Kontakt mit den Elementen in einem behüteten Rahmen (Schlafsäcke, Zelte, Essen….), praktische und gelebte Naturverbindung in einem „Stamm“ auf Zeit – ein archaisches Bild, das im Laufe der Tage eine natürliche Kraft bekommt.
  • Kreiskultur – tägliche Routinen in einem Kreis wertschätzender und wertvoller Menschen
  • Lebenskreise – Verständnis, Gefühl und Möglichkeiten der Gestaltung für die Kreisläufe des Lebens in der natürlichen und in der Menschenwelt
  • kindliche Freude nähren – die Natur spielerisch entdecken und Freude leben
  • Wildnisfertigkeiten: die Techniken des Lebens wie Unterschlüpfe bauen, Feuer machen, Dinge des täglichen Bedarfs selbst herstellen, Wildnis-Hygiene etc fließen selbstverständlich mit ein
  • die wildnispädagogischen Kernroutinen kennen lernen und anwenden – integriert in ein Gesamterlebnis
  • gesunde und kreative Küche am Lagerfeuer inklusive dem Kennenlernen einiger Wildkräuter und deren unmittelbare Verwendung für Gesundheit und Nahrung
  • praktische Einführung in Kern-Lehrelemente der Wildnisschulen: Art of Mentoring (die Kunst des Lehrens) und Coyote Teaching (der Lehrer im Hintergrund), die auch praktische Anwendung in Deinem Leben finden können

Alle Detailinfos und Anmeldung auf unserer eigenen Seite Naturverbindung Wildnisschule Allgäu

Weitere Informationen und Kontakt zu diesem Angebot ausschliesslich bei Stefan Koch.


Lade Karte ...

Datum, Uhrzeit
10.08.2020 - 15.08.2020
ganztägig

Ort
Wildniscamp Oberallgäu

Wildnisschule(n) und Veranstaltungstyp