Spurenkunde – Wahrnehmung

An diesen Vormittagen möchten wir uns mit der Wahrnehmung auseinander setzten. Spuren lesen hilft, den eigenen „Sherlock Holmes“ zu entdecken – und sich selber kennenzulernen. Denn durch das Lesen von Trittsiegeln und durch gekonntes Beobachten von Tieren werden die Grundlagen zum „Inner Tracking“ gelegt. Dies läßt uns die Synchronizitäten des Lebens erkennen und wir können unseren Lebensweg leichter folgen.

Essentielle Fragen wie: Wie nehme ich wahr und was verpasse ich? Welche Filter habe ich? Wie bewerte ich Informationen?… begleiten uns durch die Vormittage hindurch.

Termine: 10.01.2015; 18.01.2015; 25.01.2015 und 1.02.2015
Zeit: von 9:30 – 13:00
Ort: Waldkindergarten Räuberhöhle in Seefeld
Kosten: 25 € pro Person
Anmeldung unter: www.kinder-der-erde.de

Weitere Informationen und Kontakt zu diesem Angebot ausschliesslich bei Barbara Deubzer.


Lade Karte ...

Datum, Uhrzeit
10.01.2015
07:30 - 11:00

Ort
Waldkindergarten Seefeld

Wildnisschule(n) und Veranstaltungstyp