Feuer am Wonneberg

Wintersonnwende mit Ritual zum Übergang

Wintersonnwende am Feuer: besinnlich, gelassen und in aller Ruhe

Der Zeitpunkt der Wintersonnwend ist einer der schönsten Zeitpunkte im Jahrskreis.

Ich zitiere in diesem Zusammenhang mal einen total unüblichen Ausspruch:

„Wenn die Nacht am tiefsten ist, ist der Tag am Besten!“ rr

Ruhe kehrt ein (oder sollte es zumindest), der Vorhang zwischen der dies- und jenseitigen Welt ist hier am dünnsten. Unsere Ahnen sind so viel deutlicher mit uns.

Bei unserem Wintersonnwendfeuer läuft es daher auch ruhig und besonnen (oder beschneit?) ab.
In der Zeit, die wir zusammen am Feuer verbringen, begehen wir ein kurzes, aber kräftiges gemeinsames Ritual des Übergangs zum neuen Jahr.

Bitte um vorherige Anmeldung, damit wir im Vorfeld informieren können, welche Utensilien diesmal mitzubringen sind.


Beginn: 18:30, Anmeldung erwünscht.


Lade Karte ...

Datum, Uhrzeit
21.12.2018
18:30 - 22:00

Ort
Sambara Wonneberg

Wildnisschule(n) und Veranstaltungstyp