Wachsen, Verbinden, Feiern…

…das ist das Motto des Herbstfestes, das dieses Jahr zum ersten Mal vom 05. bis 07. Oktober in der Kiesgrube bei Hilgen, Pfaffing stattfindet.

Beginn Schwitzhütte: Freitag, 13.00 Uhr
Eröffnung des Platzes: Freitag, 18.00 Uhr
Voraussichtliches Ende: Sonntag gegen 14.00 Uhr

Beginnen wollen wir das Wochenende mit dem Bau einer Schwitzhütte und dabei ein tieferes Verständnis für dieses heilige Ritual entwickeln.
Nach einer gemeinsamen Willkommenszeremonie am Abend besteht die Möglichkeit, in die Schwitzhütte zu gehen oder in einem Workshop mehr über die Kosmologie des Inipi zu erfahren. Schamanische Reisen werden angeboten und ein zentrales Feuer lädt zu Geprächen und gemeinsamem Musizieren ein.
Am Samstag werden Workshops für die Frauen und für die Männer angeboten. Das Ziel ist, die unterschiedlichen Qualitäten des Weiblichen und des Männlichen im Kreise zu entdecken und zu erfahren. Je nach Bedarf werden im Lauf des Samstags auch immer wieder Schwitzhütten-Zeremonien abgehalten. Eine Long-Dance-Zeremonie am Abend sorgt für tiefe Verbindung.
Für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren ist ein zweitägiger Workshop geboten, der als Ziel die innere Stimme und die Intuition festigen soll. Ihr wird Kraft und Ausdruck verliehen über Naturerfahrungen, Gruppendynamik und den Bau einer ganz individuellen Maske. Die Erfahrungen werden zuguterletzt in einer eigens kreierten Theateraufführung zusammengefasst – so werden alle Sinne berührt und aktiviert.
Den Sonntag beginnen wir mit verschiedenen Morgenkreisen, bis dann die Kinder und Jugendlichen das große Theaterstück aufführen. Ein kraftvolles, gemeinsames Ritual wird das Wochenende beschließen.
Darüber hinaus werden weitere Workshops angeboten. Für die jungen Männer und deren Paten der Übergangsrituale 2011/2012 steht ein eigenes Camp bereit und auch für die Kinderbetreuung ist gesorgt.
Die Veranstaltung ist als offenes Angebot gedacht und selbstverständlich ist auch eine tageweise Teilnahme möglich.

Nähere Informationen über Mitwirkende, Anfahrt, Kosten etc. unter www.spuren-wechsel.de.